Ratgeber und Check­listen
für Immobilien­besitzer

Profitieren Sie von meinem Experten-Wissen. Mit meinen umfangreichen Ratgebern profitieren Sie von meiner Erfahrung vieler erfolgreicher Immobilienvermittlungen in über 30 Jahren.

Gerne stehe ich Ihnen bei individuellen Fragen persönlich zur Verfügung.

Ratgeber

Privater Immobilienverkauf

Was Sie beachten sollten, wenn Sie Ihr Haus oder Ihre Wohnung in der Region München selbst verkaufen möchten.

Wohnen im Alter

Wie möchten sie im Alter wohnen? Müssen sie ihr Heim verkaufen, sanieren oder umbauen?

Immobilie geerbt

Der Tod eines geliebten Menschen ist immer tragisch. Umso wichtiger ist es in dieser emotionalen Lebenssituation den Umgang mit der Erbschaft fehlerfrei zu gestalten.

Immobilie in der Scheidung

Bei einer Trennung kochen die Emotionen hoch. Geht es dann noch um die Aufteilung der gemeinsamen Immobilie, ist es wichtig, teure Fehler zu vermeiden.

Sanierung einer Immobilie

Machen Sie Ihre Wohnung oder Ihr Haus zu einem richtigen Zuhause. Gut zu wissen, welche Punkte Sie bei einer Sanierung oder Renovierung beachten sollten.

Richtiger Immobilienpreis

Der richtige Immobilienpreis ist entscheidend für den Erfolg in der Immobilienvermittlung. Erfahren Sie, worauf es ankommt.

Immobilienfinanzierung

Wenn Sie auf der Suche nach Ihrer Traumimmobilie sind, sollten Sie sich aus zwei Gründen frühzeitig mit der Finanzierung befassen.

Die Leibrente des Eigenheims

Sie möchten in Ihrer Immobilie wohnen bleiben, gleichzeitig aber vom Wertzuwachs der letzten Jahre profitieren? Dann kann die Verrentung Ihrer Immobilie eine attraktive Möglichkeit darstellen.

Matthias Wandl
"In Hadern dahoam"

Sie haben individuelle Fragen?

Checklisten

Aufbereitung einer Immobilie

Vor einem Immobilienverkauf sollten Sie Ihre Immobilie aufhübschen, um so einen höheren Verkaufspreis zu erzielen.

Wichtige Verkaufsunterlagen

Welche Unterlagen, Dokumente und Auskünfte benötige ich bei einem Immobilienverkauf?

Energieausweis für Immobilien

Was ist der Unterschied zwischen Verbrauchs- und Bedarfsausweis? Und welche Kennzahlen benötige ich für die Berechnung?