5 Gründe warum Sie Ihre Immobilie in München auch mit einem Münchner Immoblienmakler vekaufen sollten

Verfasst von Matthias Wandl, Immobilienmakler in Großhadern am 08. August 2022

wandl

1. Der regionale Bezug:

Der Münchner Immobilienmarkt ist für mich als erfahrener regionaler Immobilienmakler tägliche Praxis, weshalb ich diesen wie meine Westentasche kenne. Dadurch ergeben sich beim Immobilienverkauf einige Vorteile, von denen Sie als Eigentümer profitieren. Meine Verkaufsstrategie wird damit bestmöglich auf die Region München und ihren Besonderheiten angepasst.

Aber nicht nur die ausgezeichneten Ortkenntnisse sprechen für mich als regionalen Immobilienmakler. Es ist vor allem mein Netzwerk aus relevanten Kontakten, das für Sie von großem Wert ist. Denn dieses Netzwerk aus Ämtern (z.B. Katasteramt, Grundbuchamt, Gutachterausschuss), Notaren, Vermessern, Gutachtern und vielen weiteren Dienstleistern und Handwerkern aus der Region kann Ihnen dabei helfen, bessere Konditionen zu erhalten.

2. Vollständige Betreuung während des gesamten Verkaufsprozesses

Im Zentrum der Dienstleistung eines Immobilienmaklers steht nicht nur die Vermittlung und der Verkauf, sondern auch eine umfassende Kundenbetreuung. Gute Immobilienmakler zeichnen sich dadurch aus, dass sie sich Zeit für jeden Kunden und dessen persönliche Anliegen nehmen. Im Optimalfall müssen Sie sich nur noch um wenige Dinge selbst kümmern und können dem Immobilienmakler den Rest der Aufgaben übertragen. Unter eine umfangreiche Betreuung eines professionellen Immobilienmaklers in München fallen folgende Punkte:

  • Wertermittlung
  • Zielgruppenbestimmung
  • Fotografie Ihrer Immobilie
  • Erstellung des Exposés und aller weiteren Verkaufsunterlagen
  • 360-Grad-Online-Besichtigung
  • Auswahl von vorgemerkten Kunden
  • Vorauswahl der vielversprechendsten Interessenten
  • Besichtigungsmanagement
  • Unterstützung bei der Bonitätsprüfung der Käufer
  • Vorbereitung des Notartermins
  • Übergabe und Nachbetreuung

Eine detaillierte Beschreibung meines persönlichen Verkaufsprofil erhalten sie hier: Verkaufen mit Matthias Wandl 

 

3. Erstellung eines repräsentativen, ansprechenden und werbewirksamen Exposés durch einen Immobilienmakler in München

Der erste Eindruck zählt. Das gilt auch beim Immobilienverkauf. Das Exposé ist ausschlaggebend dafür, ob Sie zügig Interessenten für Ihre Wohnung oder Ihr Haus finden. Ein aussagekräftiges Immobilien-Exposé stellt eine der wichtigsten Informationsquellen für die Kaufinteressenten dar und muss wie eine Visitenkarte alle relevanten Informationen enthalten. Eigentümer wissen oft nicht, worauf Sie bei der Erstellung der Verkaufsunterlagen besonders achten müssen. Schon kleine Fehler und Unschönheiten können potenzielle Käufer misstrauisch machen. Daher ist es sinnvoll, das Exposé von mir als Immobilienmakler aus München erstellen zu lassen. Die Erstellung eines professionellen Exposés gehört zu meinem alltäglichen Geschäft, weshalb ich genau weiß, auf welche Faktoren es besonders ankommt. Ich erstelle für Sie ein ästhetisches und aussagekräftiges Exposé mit ansprechenden Bildern und kreativen Texten. So wird Ihre Immobilie ins ideale Licht gerückt, und hinterlässt bei der passenden Zielgruppe einen hervorragenden Eindruck.

4. Professionelle Wertermittlung beim Verkauf Ihrer Immobilie in München

Wenn Sie Ihre Immobilie verkaufen möchten, ist eine fundierte und individuelle Immobilienbewertung dringend anzuraten. Nur so kann bei der Vermarktung das optimale Ergebnis erzielt werden. Gerade bei der Immobilienbewertung gibt es kleinste Faktoren, die den Wert Ihrer Immobilie erheblich beeinflussen können. Lage, Größe und Zuschnitt der Immobilie, Baujahr und Bauweise, Modernisierungsgrad, Energiebedarf – all das und mehr fließt in meine Wertermittlung bei ihrem Immobilienverkauf ein. Es ist für Laien unglaublich schwer, angemessene Verkaufspreise herauszufinden. Als Immobilienmakler in München setzte ich meine regionale Expertise ein, um ihr Haus oder ihre Wohnung so gewinnbringend wie möglich zu verkaufen, aber dennoch nicht vollkommen überteuert anzubieten.

Als Immobilienmakler in München mit mehr als 30 Jahren Erfahrung verfüge ich über hervorragende Ortskenntnisse und kenne die bewährten Bewertungsmethoden. Bei der Wertermittlung von Immobilien können verschiedene Verfahren wie das Vergleichs, Sachwert- oder Ertragswertverfahren angewendet werden, um den optimalen Angebotspreis zu finden. Welche Methode angewendet wird, ist abhängig vom Immobilientyp.

 

Das Vergleichswertverfahren hat in der Praxis eine große Bedeutung und gilt als eine sehr zuverlässige Methode zur Ermittlung des Verkehrswerts. Hier wird zwischen dem direkten und indirekten Preisvergleich unterschieden. Beim direkten Preisvergleich werden die tatsächlich in der Vergangenheit erzielten Verkaufspreise von ähnlichen Objekten miteinander verglichen. Hier müssen unterschiedliche Merkmale, wie beispielsweise die Lage und Nutzungsart mit dem Vergleichsobjekt hinreichend übereinstimmen. Falls aufgrund fehlender Vergleichsdaten ein direkter Preisvergleich nicht möglich ist, wird der Wert über den indirekten Preisvergleich bestimmt. Hierbei werden dann nicht unmittelbar erzielte Kaufpreise, sondern sogenannte Vergleichsfaktoren zur Wertermittlung verwendet. Manche Vergleichsfaktoren werden von den Gutachterausschüssen über die Marktberichte veröffentlicht.

Das Sachwertverfahren wird häufig bei der Wertermittlung von individuell gestalteten und selbstgenutzten Ein- und Zweifamilienhäusern angewendet. Aufgrund der speziellen Individualität der jeweiligen Immobilie kann hier meist kein vergleichbares Objekt herangezogen werden, an dem man sich mit dem Preis orientieren kann. Der Wert wird hier anhand verschiedener Faktoren, wie Herstellungskosten, Alterswertminderung, vorläufiger Sachwert und Marktanpassung ermittelt.

Das Ertragswertverfahren wird insbesondere bei vermieteten Objekten herangezogen. Der Ertragswert wird als Barwert alle künftigen Erträge berechnet. Sehr wichtig ist bei der Anwendung dieses Verfahrens die korrekte Verwendung der entscheidenden Parameter. Mithilfe von Berechnungen des Bodenwerts, des Gebäudeertragswerts und des Gesamtertragswerts lässt sich ein korrekter Verkehrswert bestimmen.

5. Unterstützung bei der Auswahl des richtigen Käufers

Übung macht den Meister! Die meisten Eigentümer haben noch nie eine Immobilie verkauft. Daher ist es für sie besonders schwierig, Scheininteressenten von zuverlässigen Käufern zu unterscheiden. Als langjähriger Immobilienmakler habe ich schlichtweg mehr Erfahrung und bin in der Auswahl des richtigen Käufers geschult. Ich weiß, welche Informationen relevant sind und worauf ich bei der Auswahl besonders achten muss. Um sich nicht nur auf das Bauchgefühl zu verlassen, unterstütze ich  Sie als professioneller Immobilienmakler außerdem bei der Bonitätsprüfung der Interessenten.

Fazit: Vertrauen Sie auf meine Expertise als Immobilienmakler in München

Gerne unterstütze ich Sie bei Ihrem Immobilienverkauf in München, den genauen Ablauf besprechen wir am Besten in einem persönlichen Gespräch:

Hier können Sie bequem Ihren Termin vereinbaren:

https://rimaldi-immobilienprofis.immowissen.org/telefonische-beratung

Matthias Wandl – Immobilienmakler in München und im Würmtal
Telefon 089 374 12 333 – Mail: Matthias.Wandl@rimaldi.de

Hinweis: Dieser Beitrag stellt keine Steuer- oder Rechtsberatung dar. Bitte klären Sie Sachverhalte im konkreten Einzelfall mit Ihrem Rechtsanwalt und/oder Steuerberater. Alle Angaben sind nach bestem Wissen erfolgt, jedoch ohne Gewähr.